Petra Sand, Tagesmutter in Linkenheim-Hochstetten
Petra Sand, Tagesmutter in Linkenheim-Hochstetten
Tagesmutter in Hochstetten für Kinder 0-3 Jahre
Tagesmutter in Hochstetten für Kinder 0-3 Jahre

Nachfolgend ein Auszug aus meinen Fortbildungen:

26. November 2019 - „Was hab ich, was hast du?“ – die sexuelle Entwicklung von Kleinkindern
Viele Erwachsene sind unsicher, wie eine gesunde sexuelle Entwicklung bei Kindern aussieht und was es dabei zu beachten gibt. Was bedeutet es, wenn Kleinkinder ihren Körper entdecken und sich für andere Körper interessieren? Was ist „normal“, und wann muss ich mir Sorgen machen? Für Betreuungspersonen gilt es einen Rahmen zu schaffen, in dem Kinder geschützt lernen und wachsen können. Wir besprechen, wie sich die sexuelle Entwicklung von Kleinkindern äußert und was Erwachsene tun können, um sie in dieser Entwicklung zu beschützen statt zu blockieren

16. November 2019 - Private Räumlichkeiten kindgerecht gestalten
Für das Wohlbefinden, aber auch für die Bildungsanregung der Kinder müssen Räum­lichkeiten ansprechend und kindgerecht gestaltet werden. Das Seminar führt in Grund­lagen der Raumgestaltung für Kinder ein und zeigt Möglichkeiten sowie Beispiele für die eigenen Räumlichkeiten auf.

15. Oktober 2019 - Gut präsentiert im Netz – so überzeugen Sie mit Ihrer Website

13. August 2019 - „Da geh’ ich gerne hin!“ – Kindeswohl in der Tagesbetreuung
Die Familie gewährt Schutz, Verlässlichkeit, Vertrauen und Beschäftigung. Kommt das Kind in die Tagesbetreuung, übernehmen die Betreuungspersonen diese Funktionen, zumindest zum Teil. Was gilt es zu beachten, damit das Kind sich in diese neue Welt einleben kann und sich dort wohlfühlt? Welche Spielregeln gelten? Welche Anreize zum Lernen und Spielen gibt es? Wie gehen wir mit Herausforderungen um? In dieser Teleakademie beschreiben wir, wie in der Tagesbetreuung eine Atmosphäre des Wohlfühlens geschaffen werden kann.

23. Juli 2019 - Diversity – Vielfalt in der Kindertagespflege
„Normal“ ist es, verschieden zu sein! Kinder wollen Teil der Gemeinschaft sein und dabei gleichzeitig in ihrer Einzigartigkeit gesehen und wertgeschätzt werden. In der Kindertagespflege zeigen sich neben den offensichtlichen Aspekten der Vielfalt auch solche, die im Hintergrund wirken. Sie zeigen sich zum Beispiel (aber nicht nur) in der Herkunft, in Familienformen, im Geschlecht, anhand des Bildungshintergrundes oder der wirtschaftlichen Situation. Was bedeutet das für den Umgang mit den Kindern und ihren Familien? In dieser Teleakademie erläutern wir unterschiedliche Facetten von Vielfalt und stellen Methoden für einen inklusiven Ansatz in der Kinderbetreuung vor.

13. Juli 2019 - Von Freunden und Konkurrenten – Geschwisterkinder in der Kindertagespflege
Geschwisterkinder haben eine besondere Beziehung zueinander. Neben vielen positiven Aspekten können Geschwisterkonstellationen im Zusammenspiel mit anderen Kindern in der Kindergruppe aber auch geprägt sein von Eifersucht oder Konkurrenzdenken. Daraus ergeben sich Herausforderungen in der Betreuung.

18. Juni 2019 - Zeit, dass sich was dreht! Farben, Formen und Zahlen spielend begreifen
„Wie alt bist du? Wie groß bin ich? Wie spät ist es?“. Das sind erste Fragen, die Kinder mit der Welt der Zahlen in Berührung bringen. Von sich aus haben sie ein ausgeprägtes Interesse und große Freude an mathematischen Phänomenen. Sie zählen, messen, wiegen mit Leidenschaft und experimentieren mit geometrischen Objekten. In dieser Teleakademie zeigen wir, wie der Alltag in der Kinderbetreuung genutzt werden kann, um mathematische Themen spielerisch zu erarbeiten. Wir besprechen, welche Lernanlässe sich anbieten, wie diese genutzt werden können und was es dabei zu beachten gilt.

19. Februar 2019 - Zappelphilipp & Träumerle: AD(H)S und verhaltensauffällige Kinder
Kindern mit ADHS/ADS (Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom) wird häufig wenig Verständnis entgegengebracht. Sie stören den „normalen“ Lauf der Dinge. In der Kinderbetreuung ist es umso wichtiger, die Kinder mit ihren Bedürfnissen zu erkennen und einen Rahmen zu schaffen, in dem sie ihre Stärken zeigen können. Wir stellen Ursachen und Symptome dar und beschreiben die Herausforderungen im Umgang mit den Kindern. Ziel ist, dabei unterstützend und akzeptierend zu interagieren. Der Umgang mit einer häufig unverständlich agierenden Umwelt ist ein weiterer wichtiger Punkt. Der Schwerpunkt liegt darauf, wie der Umgang konkret im Betreuungsalltag gestaltet werden kann.

22. Januar 2019 - Bleibt alles anders? Neues aus der Kindertagespflege 2019
Die Welt der Kindertagespflege ist ständig in Bewegung. Neue oder veränderte gesetzliche Regelungen wirken sich auf den Betreuungsalltag aus. Was verändert sich in Bezug auf Ihre Stellung als Betreuungsperson in Sachen Rente, Versicherung, Steuern? In dieser Teleakademie geben wir Ihnen einen Überblick darüber, was sich für Sie geändert hat und auf welche Neuigkeiten Sie sich einstellen müssen.

03. Dezember 2018 - Mit Kindern in der Küche arbeiten - ohne Angst vor Hygienebestimmungen

01. Dezember 2018 - Essen, Wickeln, Schlafen – Schlüsselsituationen in der Kindertagespflege

18. September 2018 - Von Seifenblasen, Wasser und dem Stockmuseum - Forschen und Experimentieren im Kleinkindalter

08. September 2018 - Erste Hilfe bei Kindernotfällen

21. August 2018 - Eltern bleiben immer Eltern - Nähe und Distanz zum Kind

19. Juni 2018 - Hals- und Beinbruch - Notfälle im Betreuungsalltag

17. April 2018 - Stressfrei zum Töpfchenhelden und Wortschatzmeister - eine altersgerechte Entwicklung von Kleinkindern unterstützen

23. März 2018 - Pumucklgemüse und Räubersalat - gute Konzepte für gesunde Ernährung

28. Februar 2018 - Schreiende Babys und Kleinkinder

23. Januar 2018 - Immer noch alles beim Alten? - Neues aus der Kindertagespflege 2018

23. November 2017 - Kommunikation mit Kindern unter 3 Jahren

07. November 2017 - Gemeinsam können wir darüber reden – Elterngespräche sicher führen

17. Oktober 2017 - Brandschutz mit Feuerlöscherübung

08. Oktober 2017 - Belehrung nach Infektionsschutzgesetz – Hygieneschulung

21. September 2017 - Spielmaterialien selbst herstellen

18. Juli 2017 - Und wie erziehst du? – Erziehungsstile im Vergleich

20. Juni 2017 - Ausnahmezustand – Kinder in schwierigen Situationen

30. Mai 2017 - Pumpkarnickel und Sägeschwäne – Sprache im Alltag fördern

25. April 2017 - Heute hier, morgen dort? Kindgerechte Gestaltung kurzfristiger Betreuung

21. März 2017 - Was spielen wir? – Tipps für Spiele drinnen und draußen

21. Februar 2017 - Ohne Bindung keine Bildung - die Bedeutung der Bindung für die Entwicklung von Kleinkindern

24. Januar 2017 - Neues aus der Kindertagespflege 2017

08. Oktober 2016 - Kindernotfälle und Kindersicherheit in der Kindertagespflege

20. September 2016 -  Partizipation

24. Mai 2016 -  Kommunikation - weise Worte wählen

11. Mai 2016 - Stur ohne Ende-Was tun, wenn Kinder trotzen

19. April 2016 – Hygieneschulung

18. April 2016 - Wege aus der Brüllfalle

22. März 2016 - Frühe Bildung

19. Januar 2016 - Neues aus der Kindertagespflege

02. Dezember 2015 - Professionelle Werbung

28. Oktober 2015 - Im Alltag für den Alltag lernen - Lebensmittelhygiene Teil 2

14. April 2015 – Hygieneschulung

24. März 2015 - Aufsichtspflicht - Ein Schreckgesprenst?

11. Februar 2015 - Räume gestalten für die Kindertagespflege

20. Januar 2015 - Neues aus der Kindertagespflege 2015

03. Dezember 2014 - Erziehen mit Herz und Hirn

27. September 2014 - Kindernotfälle und Kindersicherheit

25. Juni 2014 - Resilienzförderung - Was Kinder stark und wiederstandsfähig macht

19. Februar 2014 - Migration in der Kindertagespflege

08. Oktober 2012 - Brandschutz in der Kindertagespflege

<< Neues Textfeld >>

Tagesmutter          Petra Sand

Hauptstr. 91a

76351 Linkenheim-Hochstetten

 

Telefon: 07247 9850584
Mobil:   0177 8356959

E-Mail: petra.sand(at)gmx.de

 

Nutzen Sie auch gerne direkt mein Kontaktformular.

Kontakt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tagesmutter Petra Sand